• 960x260 ring Plastic 042
  • 960x260 ring Plastic 041
  • 960x260 ring Plastic 054
  • 960x260 ring Plastic 002
  • 960x260 ring Plastic 037

Ring-Plastik Kunststofftechnik

Bereits seit 1969 fertigt die Firma Ring-Plastik, zentral gelegen zwischen München und Augsburg, hochwertige Kunststoffteile aus technischen Kunststoffen derzeit bis zu einem Teilegewicht von ca. 1500 g im Spritzgießverfahren. Neben einem umfassenden, individuellen Service rund um die Entwicklung kundenspezifischer Spritzgussteile, hat sich zunehmend das Angebot ergänzender Montageleistungen etabliert.

Auftraggeber und Hauptabnehmer entstammen unter anderem der Nutzfahrzeug-, Elektro- und Solartechnikbranche. Wir sehen uns als Partner unserer Kunden, der sich mit individuellen Lösungen einbringt, sich der Fragestellungen seiner Kunden annimmt und als zentraler Ansprechpartner rund um den Kunststoffspritzguss fungiert. Mit dem Großteil unserer Kunden und Partner pflegen wir aus diesem Grund seit Jahrzehnten angenehme und für beide Seiten erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Bereits zweimal, in den Jahren 2003 und 2009, wurde Ring-Plastik von der MAN Truck & Bus AG als „Trucknology Supplier“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung belegt, dass MAN uns unter den besten 10 von insgesamt 1000 Zulieferern einstuft. Für Ring-Plastik bedeutet diese Auszeichnung Belohnung und Ansporn zugleich.

 

Wir bedanken uns an dieser Stellen herzlich bei unseren Vertragspartnern für das Vertrauen in unserer Arbeit und freuen darauf weiterhin für Sie tätig sein zu können.


Qualitätspolitik

Qualitätspolitik wird bereits seit 1986 konsequent und bewusst mit dem gezielten Aufbau eines Qualitätssicherungssystems betrieben. Bereits seit 1995 sind wir nach DIN ISO EN 9002 zertifiziert, seit Februar 1999 zusätzlich nach VDA 6.1. 2002 Aktualisierung des Zertifikats nach DIN EN ISO 9001:2008 Sämtliche Mitarbeiter sind unserer Qualitätspolitik verpflichtet. 

Umweltpolitik

Umweltpolitik wird bei Ring-Plastik groß geschrieben. Abfalltrennung nach thermisch verwertbaren Abfällen; Papier, Kartonagen, Folienverpackungen zur Aufarbeitung und Restmüll ist bei uns schon lange selbstverständlich. Die Rückkühlung des Kühlwassers erfolgt über einen Verdunstungskühler. Angüsse werden vermahlen und einer möglichen Weiterverwendung oder thermischen Verwertung zugeführt. Mittelfristig ist eine Umweltzertifizierung geplant.

Leistungspolitik

Kosten-und Leistungspolitik werden aufgrund unserer starken Kundenorientierung zukünftig noch mehr an Bedeutung gewinnen. Zur Verbesserung der Effizienz bei der Fertigung trägt seit Dezember 1997 eine elektronische Betriebsdatenerfassung (BDE) bei. Die Nutzung moderner Automatisierungsmöglichkeiten hilft, unsere Preise wettbewerbsfähig zu gestalten.

Outsourcing-Wünsche unserer Kunden soll zukünftig noch stärker entsprochen werden. Eigene Entwicklung nach Kundenanforderungen und Entwicklungen in enger Kooperation mit externen Werkzeugmachern, werden weiter ausgebaut. Die Just-in-Time-Lieferfähigkeit wird durch optimale Nutzung und Ausbau unserer Lagerkapazitäten weiter verbessert.

Ring-Plastik Pechler GmbH Kunststofftechnik, Ruppertskirchener Str. 15, D-85250 Altomünster